Möchten Sie kostenlose Ratschläge und Beratung? Nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf. Kostenlos! — 8007245992 — E-mail: info@pranatalenvaterschaf.de
Pränatale Vaterschaftsdiagnostik bereits ab 7 Wochen
Ursprünglicher Preis: €500 – Jetzt nur €250
Finanzierungspläne verfügbar/vorhanden
Erstellung von Blutproben überall in Nordamerika
Diskretes Gewinnen von Proben des vermuteten Vaters möglich
Ergebnisse bereits nach einer Woche erhältlich
klinische Präzision gewährleistet.
Über 100000 bereits durchgeführte Tests
Wir sind vornehmich auf pränatale
Vaterschaftstestung spezialisiert

Prenatal Paternities Inc. hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl Privatpersonen als auch Professionellen vertrauliche, bezahlbare, leicht zugängliche, klinisch präzise medizinische und forensische Dienste zu bieten.

Prenatal Paternities Inc. ist das einzige Unternehmen, welches sich ausschließlich mit pränataler Feststellung der Vaterschaft beschäftigt.


KOSTENLOSE profesionelle und vertrauliche Beratung:
8007245992

Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 8 – 21 Uhr GMT


Kontaktieren Sie uns möglichst früh zu Beginn Ihrer Schwangerschaft, damit die Vaterschaft festgestellt werden kann.
Der Preis von einem Test betrug früher €500, jetzt nur €250
(Wir bieten verschiedene Finanzierungspläne an – keine Anzahlung nötig)

Möglicher Finanzierungsplan – Sie erhalten Ergebnisse nach einer Anzahlung von €250

Unser Labor testet anhand von mehr als 300000 Markern zuzüglich der herkömmlichen Vaterschaftsloci bereits nach der siebten Schwangerschaftswoche. Ergebnisse sind nach 3 – 5 Werktagen nach Eingang der Ergebnisse erhältlich und wir bieten Ergebnisse vor vollständiger Zahlung.






Eine Schwangerschaft ist ein emotionales Erlebnis. Warum sollen Unklarheiten und Zweifel bezüglich der Vaterschaft aus einer Schwangerschaft eine stressvolle Erfahrung machen, wenn Pernatal Paternities Inc. einen günstigen Test inklusive Finanzierungspläne anbietet? Bitte Rufen Sie uns unter 8007245992 an für vertrauliche, private und kundenorientierte Beratung vom Profi. Fordern Sie ein Kit mit folgendem Inhalt an:

A) Kit zur Sammlung von Proben

Nutzen Sie die beigefügten Wattestäbchen mit Berücksichtigung der ebenfalls beigefügten Anleitung, damit Sie DNA-Proben von einem oder mehreren potenziellen Vätern sammeln können.

Es fallen keine zusätzlichen Kosten für jegliche Anzahl von Proben an. Falls nötig können Sie alternativ diskrete Proben (z.B. mithilfe von einer Zahnbürste, u.s.w.) erstellen. Eine Liste davon ist auf dieser Seite zu lesen. Sie können sowohl Wattestäbchen als auch Proben einsenden, wenn nötig.

Wir empfehlen Ihnen, sich um die Sammlung der Proben so schnell wie möglich zu kümmern, da sie nur für eine begrenzte Anzahl an Wochen stabil sind.

B) Proben von der Mutter

In der Packung befindet sich ein besonderes Kit zum Sammeln von Blutproben, welches Sie anschließend mit zu einem Labor in Ihrer Nähe nehmen, damit Ihnen dort Blut abgenommen werden kann. Wir werden eine für Sie passende Location organisieren. Die Blutentnahme nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

C) Schicken Sie uns die Proben so wie folgend erklärt

In der Packung finden Sie einen vorbezahlten, bereits adressierten Briefumschlag. Legen Sie sämtliche Proben sowie jegliche Unterlagen in den besagten Briefumschlag ein. Rufen Sie anschließend einen Postdienst (kostenfrei) an zur sofortigen Abholung Ihrer Proben und deren Versand am selben Tag.

Sie werden von uns nach 3 oder 5 Werktagen kontaktiert zur Besprechung der Ergebnisse.

Prenatal Paternities Inc. kümmert sich um sämtliche laborbezogene Prozedure. Unsere Vaterschaftstests liefern Ergebnisse, welche von einem erfahrenem Team verizifiert sind. Jeder Test wird zweimal durchgeführt zur Gewährleistung von Präzision.

SIE KÖNNTEN VIEL MEHR GELD AUSGEBEN UND TROTZDEM DIE KLINISCHE PRÄZISION VON DNAffirm VATERSCHAFTSTESTUNG ERHALTEN

RUFEN SIE UNS JETZT AN 8007245992 UND FANGEN SIE NOCH HEUTE MIT DER TESTUNG AN, UNABHÄNGIG VON IHREM DERZEITIGEN WOHNORT ODER STAAT

Prenatal Paternities Inc. ist der anerkannte Marktführer weltweit wenn es um nichtinvasive Feststellung der Vaterschaft geht. Tests können durchgeführt werden unabhängig vom Wohnort der Involvierten. Wir kümmern uns um sämtliche Details. Rufen Sie uns zur Betrachtung Ihrer Optionen und zur Beantwortung Ihrer Fragen – Kostenlos unter 8007245992. Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren, indem Sie uns eine Nachricht an info@pranatalenvaterschaf.de mit “Prenatal Service” im Betreff schicken.


Nichtinvasive Verfahren

Nichtinvasive Verfahren werden in den meisten Fällen von pränataler Testung eingesetzt da diese Prozeduren kein Risiko für den Fötus darstellen. Unsere Verfahren garantieren definitive pränatale Feststellung der Schwangerschaft anhand einer kleinen Probe von mütterlichem Blut als Quelle von fötaler DNA und Wattestäbchen, die im Vorfeld vom potenziellen Vater verbraucht wurden.

Das nichtinvasive Verfahren von Prenatal Paternities Inc. zur Feststellung der Schwangerschaft verwendet zellenfreie fötale DNA, welche aus dem Plasma der Mutter gewonnen wird. Daraus wird ein DNA-Profil erstellt welches dann mit dem DNA-Profil der vermuteten Väter verglichen wird

Die drei einfachen Schritte werden im Folgenden erklärt:The three simple step process is outlined below


Blutproben von der Mutter – Sicher und nichtinvasiv

Unsere Vaterschaftstestung basiert auf einem Vergleich zwischen der durch geeignete Sammelmethoden gewonnenen DNA des vermuteten Vaters und der DNA des Fötus, welche aus dem Blut der Mutter gewonnen wird. Unser sowohl nichtinvasives als auch ortsunabhängigges Testungsverfahren wird durch unser Sammlungssystem ermöglicht

Die Plazenta ist eine Gewebeband, welches in der Gebärmutter während der Schwangerschat entsteht, und sich aus Fetalzellen zusammensetzt.

Die Plazenta ermöglicht dem Fötus die Zufuhr von Nahrung und Sauerstoff. Innerhalb der Plazenta befindet sich ein aus Tausenden von winzigen Blutgefäßen bestehendes Netzwerk, welche durch Diffusion Nahrung und Sauerstoff erhalten.

Der Befundlage nach ist nicht nur die Plazenta keine passive Membran, sondern spielt sie auch eine entscheidende Rolle im Rahmen der fötalen Gehirnentwicklung. Die Plazenta schüttet Serotonin aus, welche durch die fötale Blutbahn im Gehirn des Fötus endet. Die Serotoninzufuhr ist besonders wichtig für die fötale Gehirnentwicklung. Daher haben Anomalien in diesem Prozess gravierende Folgen für den Fötus.

Aufgrund der wichtigen Rolle der Plazenta in der Gehirnentwicklung, Prenatal Paternities Inc. empfiehlt die Verwendung von unseren sicheren, nichtinvasiven Blutabnahmemethoden, bei denen Blut am Arm der Mutter abgenommen wird. Dadurch werden andere Verfahren vermieden, bei denen die Plazenta geschädigt werden könnte.

Zu keinem Zeitpunkt vermischen sich die Blutbahn der Mutter und des Fötus, wobei Abfallstoffe doch in die Blutbahn der Mutter gelangen. In dieser Mischung befindet sich fötale DNA, welche eine normale Komponete des Blutes einer schwangeren Frau darstellt. Von besonderer Bedeutung sind zellenfreie Moleküle von fötaler DNA. Diese formieren sich während der Entwicklung des Fötus und der Plazenta, weil sich eine gewisse Menge von Lysis uund Apoptose. Es ist also diese reine, isolierte fötale DNA was wir verwenden im Rahmen unserer Tests.

VERLASSEN SIE SICH AUF UNSERE ERFAHRUNG UND PRÄZISION

PROBEN KÖNNEN BEREITS NACH DER 7. SCHWANGERSCHAFTSWOCHE IN UNSEREM LABOR ERSTELLT WERDEN. ALTERNATIV WERDEN WIR TERMINE VEREINBAREN, DAMIT PROBEN ABGENOMMEN WERDEN WO AUCH IMMER SIE SIND. EINE KLINISCH PRÄZISE FESTSTELLUNG DER SCHWANGERSCHAFT IST ZU EINEM PREIS VON €500 ERHÄLTLICH. RUFEN SIE UNS KOSTENFREI UNTER 8007245992 ZUR BESPRECHUNG IHRER INDIVIDUELLEN SITUATION


Wir versorgen das Labor mit adäquaten Laborröhren zur Sammlung von Erbgut und zum anschließenden Versand zurück an uns nachdem das gesammelte Blut zentrifugiert wurde wurde zur Trennung der Blutzellen vom Plasma.

Fötale DNA ist reichlich im Plasma vorhanden. Diese DNA wird dann stabilisiert und in unserem speziellen Sammlungssystem aufbewahrt. Die DNA vom Fötus wird mit der des Vaters verglichen und ergibt ein endgültiges Ergebnis. Die Kosten für diese Prozedur belaufen sich auf €500.


DNA-Proben vom Vater

Sämtliche Verfahren zur Feststellung der Vaterschaft benötigen DNA-Proben vom Vater. Sie werden meistens mithilfe von Wattestäbchen gewonnen. DNA-Proben vom Vater können auch durch alternative Quellen diskret ergattert werden.

Diskrete pränatale Diagnostik der Vaterschaft

Es gibt sehr wohl Situationen wo die Mutter nicht möchte, dass der vermutete Vater oder Väter weißt, dass sie eine Vaterschaftstest durchführt. Unser Unternehmen bietet etliche Tests an über deren Durchführung nur die Mutter informiert ist.

DNA-Proben vom potenziellen Vater können aus verschiedenen Quellen gewonnen werden, worunter sich folgende befinden:

  • Schleim (vebrauchte Taschentücher)
  • Blutproben
  • Samen (genutzte Kondome, u.s.w.)
  • Fingernägel
  • Ohrwachs
  • Rasierklinge
  • Kippen (zwei oder mehr)
  • Kaugummi
  • Zahnbürste
  • Speichel

Wie das Verfahren funktioniert – Verbindung der DNA des Fötus mit der des Vaters

DNA-Proben (aus welcher Quelle auch immer) werden von den vermuteten Vätern gewonnen und anschließend mit der DNA des Fötus verglichen, wobei diese DNA aus dem Plasma stammt, welches sich in den von der Mutter nach der siebten Schwangerschaftswoche abgenommenen Blutproben befindet.
Die Ergebnisse des Tests werden folgende Fragestellungen aufklären:

Zur Besprechung Ihrer individuellen Begebenheiten, Situationsspezifischen Umstände in absoluter Privatsphäre.